Zurich Pride Festival

Das mehrtägige LGBTQ+ Festival lockt jährlich tausende Anhänger:innen und Freund:innen der LGBTQ+ Gemeinschaft nach Zürich.

Seit 1994 wird in Zürich regelmässig der Christopher Street Day durchgeführt, um gegen die Diskriminierung und für die Rechte der LGBTQ+ Gemeinschaft zu kämpfen.

Im Jahr 2009 war Zürich Gastgeber der Europride, was zum Anlass genommen wurde, den Christopher Street Day in Zurich Pride Festival umzubenennen.

Das Festivalgelände auf dem Kasernenareal verwandelt sich jedes Jahr im Juni in einen Hot Spot, auf dem nicht nur Mitglieder aus der LGBTQ+ Gemeinschaft willkommen sind, sondern explizit auch alle Heterosexuellen angesprochen werden. Das Highlight jedes Zurich Pride Festivals ist der Demonstrationsumzug sowie Konzerte nationaler und internationaler Künstler auf dem Areal.

Zurich Pride Festival